Buero für angewandten Realismus
Buero für angewandten Realismus

2000

30.03.  Veranstaltungsradio des Bermudafunk aus dem Collinicenter Mannheim (damals noch ohne andauernde Sendezeit)

20:00 Populäre Frauensendung mit Madame Π & Helena K.

22:00 Die Radiotrinker

 

01.04.  Die lange Nacht der Museen.

Das Buero präsentiert die Aktion Extremkünstler behandeln Sie schlecht vor der Kamera

Außerdem: Super 8-Programm, DJ Madame Π, Ottl Otterstätter, ГРУППА ХА ХА

 

24.04.  Traditional Croquet Meeting

Ebertpark, Ludwigshafen

21.05. Gelbquiz

Pubquiz, Blau MA

 

17.08.-20.08. Maschine (s/w)

Ausstellung und Aktionen, Kulturdepot - Hallen
Beworben wird diese viertägige Aktion mit "Ein Kunst- und Performanceprojekt". Letztendlich ist es auch genau das; verschiedene Performances, Vorträge und musikalische Darbietungen inmitten einer stilistisch weitgefächerten Gruppenausstellung. Nachhaltig Eindruck hinterlassen der Auftritt Lestushkas - extra für dieses Projekt aus Chicago eingeflogen - und, allerdings aus anderen Gründen, die "Fakirmaschine"

Die Ausstellung: Nicole Libnau, Mannheim; Albert Huber, Mannheim; Tobias Koeck, Mannheim; Bernd Pfütze, Ludwigshafen; Mikel Klein, Stuttgart; Helmut van der Buchholz, Ludwigshafen; Lestushka, Chicago; Roman Fröhlich, Wien; Hötsch Höhle, Mannheim; Buero für angewandten Realismus, Ludwigshafen

Multimedia, Film, Video: Retina Five, Mannheim; Dorothea Donneberg/Michael Gehricke, Berlin; Helmut van der Buchholz, Ludwigshafen; Daniela Chors, Mannheim; Su Montoya, Ludwigshafen/Chicago; Hajoe Mo, Weimar/New York; 486er abwärts, Rhein/Neckar-Raum.

 

Performance, Aktionen, Konzerte, Vorträge:
17. August
General Schweißtropf, Ludwigshafen (Expressive Lesung); Die Existenzialisten, Lu/Ma (Musik); Bernd Pfütze, Ludwigshafen (Stabtanz); Nulleins, Stuttgart (Lebende Installation); Beate Otremba, Weinheim (Fakirmaschine); Martin Buchholz, Frankfurt (Vortrag); , Ma/Lu  (Performance); Manfred Dechert, Ludwigshafen (Szenische Lesung); Lestushka, Chicago (Multimedia-Show); Tobias Koeck, Mannheim  (Performance); Jörg Fischer, Mannheim (Musik); Thomas Bohn, Worms (Musik); Hutter, Ludwigshafen: Adornos Zunge (Multimedia).

18. August
Nulleins, Stuttgart (Lebende Installation); Hutter, Ludwigshafen: Adornos Zunge (Multimedia); Videodokumentation 17.08.

19. August
Gabba Gabba Hey, Ma/Lu (Nachmittagsworkshop); Höhlenbeck/  Buchmann, Ma/Lu (Performance); Chan Fier, Mannheim (Lesung); Martin Büsser, Mainz (Vortrag); Die Existanzialisten, Ma/Lu/LB (Musik); Bernd Pfütze, Ludwigshafen
(Stabtanz); Nulleins, Stuttgart (Lebende Installation); Hutter, Ludwigshafen: Adornos Zunge  (Multimedia); Lestushka, Chicago (Multimedia-Show); Motorkoeck & Kettenfuchs, Mannheim (Performance); O.W. Himmel, Saarbrücken (Soundexperiment); Agentur für Sinn aller Art, Mainz/Berlin (Interaktion, Video); MC Orgelmüller, Ludwigsburg (Musikalischer Vortrag); Jörg Fischer, Mannheim (Musik); Thomas Bohn, Worms (Musik); Sophie schweigt, Ludwigsburg (Schattenspiel); General Schweißtropf, Ludwigshafen (Expressive Lesung)

20. August
Agentur für Sinn aller Art, Mainz/Berlin (Interaktion, Video); Rainer Trampert & Thomas Ebermann, Hamburg (Kabarett); Hötsch Höhle, Mannheim (Vortrag); Helmut van der Buchholz, Ludwigshafen (Vortrag); Hutter, Ludwigshafen: Adornos Zunge (Multimedia).

 

29./30.09. Gastspiel in Ludwigsburg

29.09.  Ausstellungseröffnung Hötsch Höhle

30.09.  Bärenwiese LuBu: 1. Krocket-Meeting Schwabenland

            Buchpräsentation Vabanque

 

22.10. Grünquiz

Blau, Mannheim

 

14.-17.12 Kulturdepot - Werkstätten Niveau unter Null 8

Als Gimmick wurde die Stoffeinkaufstasche "Fidel" ausgewählt.

14.12. Eröffnung: die Ausstellung fährt in einem Möbelwagen durch das Rhein-Neckar-Dreieck mit den Stationen Heart Galery Mannheim und Storchennest Heidelberg.

16.12. Niveau unter Null - die Performance-Nacht

17.12. Niveau unter Null - die Auktion

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buero für angewandten Realismus