Buero für angewandten Realismus
Buero für angewandten Realismus

2003

05.01.  Der Abend vor den heiligen 3

Performance zum Dreikönigstag in der Kellergruft der Kaiser-Wilhelm-Str. 62

13.01. Kegeln

Sport, Gaststätte zum Helmut, LU

 

23.02. Der Buchstabe E
Pubquiz, Blau

 

24.02. Kegeln

Sport, Gaststätte zum Helmut, LU

 

12.03.  Nochmal Kegeln

17.04. Gründonnerstag
Revue, Kellergruft
Die Crypt-Bar im Keller der Kaiser-Wilhelm-Straße 62 öffnet wieder einmal ihre hölzerne Falltür und lädt zu einem Theaterabend voll seltsamer Dinge...

21.04. Traditional Croquet Meeting
Sport, Ebertpark
Wie jeden Ostermontag. Krocket im Ebertpark am Nachmittag.

04.05. Der Buchstabe A
Pubquiz, Blau

 

05.05. War Poetry
Lesung, Kellergruft
Ein Themenabend in der Crypt Bar mit literarischen Darbietungen zum Thema Krieg.

18.05. Frühjahrswanderung

04.07. Weltschmerz
Revue, Kellergruft
Wehklagen über den Zustand der Welt. In der Gruft. Dort unten, wohin bislang noch kein Sonnenstrahl gelangt ist.
Man trifft sich dort zum Sehen und Gesehen Werden, um alsdann anderen zu berichten über das Gesehene.
Und der Hohepriester tritt vor das Volk: "Trinken wir auf die Freude..." - "Nein, Freude ist zu kurzlebig. Lass uns lieber auf die Depressionen trinken, die bleiben dir ein Leben lang treu."
Denn diese Welt ist falsch, die Welt ist verachtenswert, es ist alles eitel, diese Welt muss durchschaut werden. Dieser Abend ist ein Instrument der Enttäuschung, der Scheinzerstörung, der Zerstreuung aller Illusionen.An diesem Abend pulsiert jener erhabene Weltschmerz, welcher nicht die stumpfe Verzweiflung, sondern die Tat gebärt. Im Anfang wirkt seine neue Schöpfung jedesmal überwältigend. So soll es sein. Und so sollte es auch sein.

Mitwirkende: Ottl Otterstätter, Helmut van der Buchholz, Bernd Pfütze, General Schweißtropf

Der komplette Abend ist als mehrteiliges Video hier anzuschauen.

 

05.07. Grillabend

Speisung, Buero-Garten
Archaische Verköstigung im Garten der Kaiser-Wilhelm-Straße 62. Derweil läuft im Keller eine Videoaufnahme der Geschehnisse des Vortages.

 

16.07. Der Buchstabe L
Pubquiz im Blau, Mannheim

 

17.07.  Kommet alle und fraget nicht

Ausstellung rund  um die City-Kirche Konkordien, Mannheim

Mit Werken von Tobias Koeck, Helmut van der Buchholz, Jörg Fischer, Nicole Libnau, Bernd Pfütze

 

01. & 02. August. Der zerbrochene Krug
Theater (Regieanweisungen zum Trotz zum Pfälzer Mundartstück degradiert) ziemlich frei nach Kleist, Kulturdepot - Kantine
Buero-intern gilt das Stück als Paradebeispel zum Thema "Wie-man-es-nicht-machen-sollte", auch wenn viele Patzer auf rein technischem Versagen basierten. Der Vorabfilm jedoch wird als Meilenstein des Buero-Kinos gewertet.

Der komplette Film ist hier zu sehen.

19.10. Herbstwanderung
Breitensport, von Edenkoben nach Neustadt mit Einkehr in der Totenkopfhütte.

Jubiläumswanderung zum 50. Geburtstag des Wanderwartes

26.10. Der Buchstabe I
Pubquiz, Blau.
7 Runden: Basiswissen, Igitt-Musik, Italienische Küche, Indien, Ich-Musik, Gemischtwaren-Runde, Igitt-Literatur.
Sieger wurde das Team IRAK.

 

27.10. Kegeln
Sport, Zum Helmut LU
Näheres zum Kegelsport kann auch auf unserer Sportseite eingesehen werden.

01.12. Kegeln
Ausdauersport, Zum Helmut

07.12.  Der Buchstabe S
Pubquiz, Blau

 

18. - 20.12. : Niveau unter Null 11
Weihnachtsfestival, Kulturdepot - Kantine
Gimmick: Päckchen Streichhölzer

Die 1. Kunstweltmeisterschaft

 

Am ersten Tag von Niveau unter Null 2003 fand die erste Kunstweltmeisterschaft im Kulturdepot Ludwigshafen statt.

Das Finale gewann Kajak Koeck (Mannheim) in einem dramaitschen Endkampf gegen Sumo Art Warrior (Chicago).

Den Trailer mit der Vorberichterstattung zur Kunst-WM kann man hier ansehen.

Videos einzelner Runden gibt es hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buero für angewandten Realismus