Buero für angewandten Realismus
Buero für angewandten Realismus

2019

22.04. Traditional Croquet Meeting

Sport, Ebertpark

Das Traditional Croquet Meeting im Ludwigshafener Ebertpark war mit 26 TeilnehmerInnen und noch mehr ZuschauerInnen gut besetzt. Nach über 5 Stunden ergab sich ein Ergebnis, das den kommenden Generationswechsel symbolisieren kann:

1. Ella Kaiser

2. Felix Ockel

3. Mateo Herrmann & Heinz Zell

5. Hans-Ulrich Fechler, Leo Grieshaber & Benj

01.07. - 15.07. Klein & Farblos

Ausstellung im Kontainer, Vorplatz Das Haus

Zu oft ist das, was uns nach den angeblichen Regeln des guten Kunstgeschmacks schön, bedeutend und wertvoll erscheint, großformatig und mit leuchtenden Farben bestückt.

Aber gerade dieses "groß-größer & bunt-bunter" ist es, was uns auf Dauer eher ermüdet und unsere Intensität bei der Betrachtung schlussendlich einschläfern lässt.

Die Auseinandersetzung mit dieser Sachlage führt somit fast zwangsläufig dazu, dass der Wertemaßstab und infolgedessen auch der künstlerische Schaffensprozess mehr auf das kleine, nicht von Farbe überfrachtete Werk verlagert wird.

Die dabei entstehenden Arbeiten, im Format kleiner als DIN A4, in schwarz, weiß und grau gehalten, können daher auch in einem kleinem Raum, z.B. einem Container, präsentiert werden.

Das Buero für angewandten Realismus hat sich an die Arbeit gemacht und war recht produktiv.

 

04.10.  Das Buero auf Youtube

 

seit Oktober 2019 hat das Buero für angewandten Realismus einen eigenen Youtube-Kanal. Vorher waren nur einzelne Aktionen verstreut und nach langer Suche im Netz zu finden. Hier geht es zum Kanal...

 

19.12. - 21.12. Niveau unter Null 27

Weihnachtsrevue, Das Haus

 

19.12.  Vernissage & Pubquiz

 

20.12.  Performance-Nacht u.a. mit

Marek & Vacek an der Gitarre

Die Erfindung der Tinnitusmaschine  (hier)

Lady HipHop Dance Theatre   (hier)

General Schweißtropf

MC Orgelmüller

 

21.12.  Auktion

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buero für angewandten Realismus